Podcast von der Ost

Da ist das Ding! Die zweite Folge des Podcast von der Ost ist online. Heute sind 2 Vertreter des Inferno zu Gast.

Jona und Alfred erzählen nicht nur von ihren Anfängen in der Ultra-Szene, sondern auch von sozialem Engagement der Gruppe und dem Erleben der Pandemie.

Hinweis: Aufgrund von technischen Problemen bei der Aufnahme sind die Stimmen leider SEHR unterschiedlich laut geraten. Deshalb musste in der Postproduktion viel angepasst und verschoben werden damit alle einigermaßen gleich laut zu hören sind. Unter solchen Eingriffen leidet natürlich die Tonqualität, weswegen es hier und da mal knackt und rauscht. Wir bitten darum, das zu entschuldigen. Hört trotzdem auf jeden Fall rein. Die Folge ist super geworden!

Hier der Link zu Spotify:

Folge 1:

In der ersten Folge der Reihe, die im Rahmen der Jugendkulturtage in Osnabrück enstanden ist, sind zwei Vertreter der Violet-Crew zu Gast.
Mirco und Maxim erzählen von ihren Erlebnissen und Erfahrungen in der Ultra-Szene aber auch von Zielen und Wünschen in Bezug auf Fußball und die aktive Fanszene.

Hier der Link zu Spotify: